Logo

Kontakt
Kolpingsfamilie Haltern


Kontaktadresse:
Kolpingsfamilie Haltern
- Hans Josef Büsen -
  Alisowall 5
45721 Haltern am See
Tel.: 02364 / 5073595

buesenhansjosef@yahoo.de

Kolpingtreffzoom
Kolpingtreff

Vereinslokal
Gaststätte Kolpingtreff


Disselhof 26
45721 Haltern am See
Tel. 02364 / 12005

Näheres unter "Wir"...

Öffnungszeiten

Mo 10-13 Uhr, ab 16 Uhr

Di Ruhetag
(Gesellschaften möglich)

Mi 10-13 Uhr, ab 16 Uhr
Do 10-13 Uhr, ab 16 Uhr
Fr 10-13 Uhr, ab 16 Uhr

Sa-Vormittag geschlossen,
ab 16 Uhr

So 10-13 Uhr, ab 16 Uhr


Ansprechpartner

ZK Gastro & Event GmbH & Co. KG
Andreas Kleimann /
                    Christian Zehren
Geschäftsführung
Markt 6
45721 Haltern am See

Telefon: 0 23 64 - 16 91 83

www.rossini-haltern.de

logo
willkommen

Hallo lieber Besucher,

wir freuen uns, dass Sie sich für die Internetseite der Kolpingsfamilie Haltern interessieren.

Informationen, Wissenswertes und Aktuelles über die Kolpingsfamilie Haltern stehen hier für Sie zum Nachlesen zur Verfügung.

Wir wünschen viel Freude...

Treu Kolping

Kolpingstatue im Kolpingtreffzoom
Kolpingstatue im Kolpingtreff
Handwerkerspruch am Kolpingtreffzoom
Handwerkerspruch am Kolpingtreff
 

Wir sammeln Althandies,  Briefmarken und Hörgeräte, Brillen und Weinflaschenkorken. Näheres ist unter
         "Projekte / Kolping - Hilfswerk - Haltern"
nachzulesen.

Programm 2. Halbjahr 2017zoom
Programm 2. Halbjahr 2017

2017 - RÜCKBLICK RÜCKBLICK - 2017

JANUAR

Neuer Vorstand

Der neu gewählte Vorstand ohne Reinhold Steinbußzoom
Der neu gewählte Vorstand ohne Reinhold Steinbuß

Einführung in die Oper "Rigoletto"

Referet Dieter Schenkzoom
Referet Dieter Schenk
Zuhörerzoom


Dieter Schenk gab eine interessante, mit vielen Musikbeispielen bestückte Einführung in die Oper "Rigoletto"

 

Besuch der Oper "Rigoletto"

Fünfzig Personen machten sich mit dem Zug auf, um in Essen im Aalto - Theater eine Aufführung der Oper "Rigoletto" in italienischer Sprache anzuschauen.

Eine Zugfahrt macht Freudezoom
Eine Zugfahrt macht Freude
Pausensnackzoom
Pausensnack
Gleich geht es weiterzoom
Gleich geht es weiter
 

Spende zur Finanzierung des behindertengerechten Autos für Niklas Korte

Die Teamsprecher der Kolpingsfamilie Haltern, Angelika und Hans Josef Büsen, und Kassierer Heinrich Welschof besuchten Tanja und Niklas Korte, um die freudige Nachricht zu überbringen, dass die Kolpingsfamilie Haltern einen Spendenbeitrag von eintausend Euro für die Anschaffung des behindertengerechten Autos für Niklas zur Verfügung stellen kann. Diese Summe setzt sich zusammen aus dem Erlös vom Kuchenverkauf beim Kolpingcafé zum Gänsemarkt 2016 und aus dem Erlös von der Aktion „Suppe und Brot“, die die Kolpingsfamilie Haltern im März 2017 im Josefshaus durchgeführt hat.

Zu Besuch bei Niklas und Tanja Kortezoom
Zu Besuch bei Niklas und Tanja Korte

F E B R U A R

Aufbruch - Wagnis - Leben: 40 Tage auf dem Jakobsweg

40 Tage auf dem Camino Frances!

Die Kolpingsfamilie Haltern lud am Donnerstag, 23. Februar 2017 um 16.00 Uhr in die Gaststätte Kolpingtreff ein. Ludgera Arnold berichtete dort von ihrer Wanderung auf dem Jakobsweg.
Sie lief in 40 Tagen 930 km von St. Jean Pied de Port bis Santiago de Compostela und weiter über Kap Finisterre bis Muxia.
In ihrer Power Point Präsentation zeigte sie atemberaubende Landschaften und sehenswerte Gebäude und berichtete von ihren Eindrücken und Erlebnissen während dieser Zeit.

Ludgera Arnoldzoom
Ludgera Arnold
Vorstandsmitglied Horst Jöhring zoom
Vorstandsmitglied Horst Jöhring
 

Gebetsruf der Kolpingsfamilien

Am Dienstag, 28.02.2017 lud die Kolpingsfamilie Haltern ein, um 18:00 Uhr im Abendgottesdienst in der Krankenhauskapelle für die Anliegen der Welt und den Erhalt der geistlichen Berufe zu beten. An diesem Tag reihte sich die Kolpingsfamilie Haltern in die Gebetskette der Kolpingsfamilien im Bistum Münster ein, die vorsieht, dass an jedem Tag des Jahres eine andere Kolpingsfamilie für diese Anliegen betet.

Krankenhauskapellezoom
Krankenhauskapelle
 

M Ä R Z

Aktion Suppe und Brot

Die Kolpingsfamilie Haltern war am Sonntag, 05.März für die Aktion „Suppe und Brot“ im Pfarrheim Josefshaus, Richthof, verantwortlich. Gegessen wurde ab 11:30 Uhr. Es wurden 70 l Bohnensuppe verkauft (sehr lecker übrigens!). Natürlich gab es nicht nur Suppe, sondern auch Nachtisch zu essen. Der Erlös wurde gespendet für das behindertengerechte Auto für Nikas Korte.

Nacchspeiseangebotzoom
 

Kreuzweggebet

Am FR, 17.03.2017 lud die Kolpingsfamilie Haltern um 17:15 Uhr vor der Abendmesse alle Gläubigen ein, den Leidensweg Christi in der vorösterlichen Zeit anhand der einzelnen Kreuzwegstationen in der Pfarrkirche St. Sixtus im Gebet nachzuvollziehen.

Hanne Jöhring und Klärchen Efsing lesen vorzoom
Hanne Jöhring und Klärchen Efsing lesen vor
 

Besinnungstag mit Pfarrer Pottebaum

Am SA, 25.03.2017 lud die Kolpingsfamilie Haltern ein, ab 10:00 Uhr an einem Besinnungstag in der Fastenzeit mit Pfarrer Bruno Pottebaum teilzunehmen. Die Veranstaltung fand in Haltern im St. Anna Altenwohnhaus statt. Das Thema lautete"Martin Luther".
Nach dem Mittagessen endete die Veranstaltung mit einer Heiligen Messe in der Kapelle.

Pfarrer Pottebaum zoom
Pfarrer Pottebaum
in der Hl. Messezoom
 
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Ut commodo pretium nisl.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Ut commodo pretium nisl. Integer sit amet lectus. Nam suscipit magna nec nunc. Maecenas eros ipsum, malesuada at, malesuada a, ultricies dignissim, justo. Mauris gravida dui eget elit.

A P R I L

Emmausgang, Pflege einer christlichen Tradition in der Osterzeit

Die Radtour führte bei leichtem Nieselregen zur Sythener Mühle, nach dem eine kurze Besinnung am Kreuz auf dem Katholischen Friedhof an der Hullerner Straße gehalten worden war. Nach einem kleinen Picknick ging die Radeltour weiter bis zur Gaststätte Kolpingtreff. Dort nahmen alle Teilnehner am Gaststättensingen des Kolpingchores teil, sodass der Nachmittag mit dem Singen froher Lieder ausklang.

M A I

Josefschutzfesr

Nach dem Gottesdienstbesuch, den der Kolpingchor eindrucksvoll mit Liedbeiträgen mitgestaltet hat, wurden in der Gaststätte Kolpingtreff die Jubilare von den Vorstandsmitgliedern Horst Jöhring und Jörg Krohner und Präses Heio Weishaupt, der rechts auf dem Foto zu sehen ist, für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt.Mit dem Singen des Liedes "S'war einst ein  braver Junggesell " endete de Veranstaltung.

die Jubilare mit Horst Jöhring und Jörg Kroner  / Fotografin Blanka Thieme-Dietelzoom
die Jubilare mit Horst Jöhring und Jörg Kroner / Fotografin Blanka Thieme-Dietel

Maiandacht

Zur Maiandacht trafen wir uns an der Kolpingkapelle mit Präses Heio Weishaupt. Anschließend fand der Ausklang in diesem Jahr in der Gaststätte Kolpingtreff statt.

J U N I

Visuelle Wanderung über den Annaberg

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Ut commodo pretium nisl.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Ut commodo pretium nisl. Integer sit amet lectus. Nam suscipit magna nec nunc. Maecenas eros ipsum, malesuada at, malesuada a, ultricies dignissim, justo. Mauris gravida dui eget elit.

Überschrift

Kaffeetrinken mit musikalischer Untermalung

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Ut commodo pretium nisl.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Ut commodo pretium nisl. Integer sit amet lectus. Nam suscipit magna nec nunc. Maecenas eros ipsum, malesuada at, malesuada a, ultricies dignissim, justo. Mauris gravida dui eget elit.

Radtour nach Dülmen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Ut commodo pretium nisl.

Pfarrfet St. Marien

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Ut commodo pretium nisl.
 

Veranstaltungen im Juli

Tag der Begegnung auf dem Annaberg

Mi 26.07.2017

14:00 Uhr, Annabergkirche

Eine Veranstaltung des Kreisverbandes