Logo

Für Kurzentschlossene:

Es ist mal wieder soweit, ein neuer Familienkreis steht kurz vor der Gründung. Wer noch Interesse hat, diesem Kreis beizutreten oder erst mal generelle Informationen dazu benötigt, kann sich bei Bernhard Peitzman Tel. 05454-96046 oder per Mail unter bernhard@peitzi.de melden.

Dieses Stück wird 2014 gespielt

Krawall in`n Höhnerstall

Theatergruppe Stück 2014

von Regina Rösch
in’t mönsterländer Platt üowersett von Lisa Oelgeklaus

Inhaltsangabe:
Die turbulente Geschichte dreht sich um den Junggesellen Alfons, der im Finanzamt schuftet, seinen Freund Karl und ihren Schwestern Lisbeth und Sofie, die mit Argusaugen auf das Wohlverhalten beider Männer achten. Eine wichtige Rolle spielt auch Hahn Otto, den Alfons am liebsten die Gurgel umdrehen möchte, obwohl er Elsbeths Liebling ist. Als in der von Elsbeth geführten Pension zwei schöne Frauen auftauchen, die es auf das Geld der beiden Freunde abgesehen haben, kommt eine Geschichte mit vielen Überraschungen in Gang.
Nachdem die beiden Freunde mit den beiden Schönen einen feuchtfröhlichen Abend verbracht haben, kommt es mit Lisbeth und Sofie vor dem Hühnerstall zu einer ganz heftigen Auseinandersetzung. Lisbeth und Sofie droht der Frauenknast. Zwei Polizisten mieten sich inkognito in der Pension ein. Als diese vor dem Hühnerstall eine Blutspur entdecken, kommen die Ermittlungen richtig in gang. Der Druck auf alle, die etwas zu verbergen haben steigt. Als alle Verdächtigen schließlich glauben, die Situation unter Kontrolle zu haben, nehmen die Ermittlungen eine ungeahnte Wende, denn Finanzbeamte halten mehr aus als man denkt!

Das Ergebnis der Ermittlungen können die Zuschauer miterleben bei der Premiere am Sonntag, 09.03.2014 um 15 Uhr. Ab 14 Uhr und in den Pausen lädt die Cafeteria zu Kaffee und Kuchen ein. Kuchenspenden sind hierzu sehr willkommen. Weitere Vorstellungen finden am Sonntag, dem 16.03. um 17.00 Uhr, am Sonntag, dem 23.03. um 19.00 Uhr, am Samstag, dem 29.03. um 19.00 Uhr und am Sonntag, dem 06.04. um 17 Uhr statt. Die Aufführungen sind jeweils in der Aula der Sünte-Rendel-Schule in Riesenbeck. Karten gibt es ab heute für 6,00 € in dem Geschäft Life Style im Einkaufszentrum Alte Giesserei in Hörstel-Riesenbeck. Reservierungen sind per E-Mail an helmig-august@t-online.de möglich.

Um die Bühnengestaltung, Requisite, Licht und Ton kümmern sich in diesem Jahr Ewald Huil, Werner Hülsmann, Josef Willers und Markus Möllers. Als „Retter in der Not“ hilft Anne Dirksmeyer über kleine Textunsicherheiten hinweg.

Geplante Spieltermine:
Sonntag,  09.03.2014 15.00 Uhr Premiere
Sonntag,  16.03.2014 17.00 Uhr
Sonntag,  23.03.2014 19.00 Uhr
Samstag, 29.03.2014 19.00 Uhr
Sonntag,  06.04.2014 17.00 Uhr

Die Aufführungen finden jeweils in der Aula der Sünte-Rendel-Schule in Riesenbeck statt.
Bei der Premierenvorstellung am 09.03.2014 ist ab 14.00 Uhr
im Foyer der Aula wieder eine Cafeteria eingerichtet

 
Kontakt

Die Kontaktdaten der einzelnen Gruppen finden Sie auf den entsprechenden Seiten

Impressum:

Impressum

 
 

Kolpingsfamilie Riesenbeck - Impressum